Ichfunktion Start Anfang Diskografie Lieder Musik Interview Kontakt Verweise Memory
<<<
Auf den Samplern "Die letzten Tage von Pompeji" und (später) "Sicher gibt es bessere Zeiten" (1) erschienen Aufnahmen der Ichfunktion. Noch zu DDR-Zeiten holte sich der Fernsehfunk die Band zur Illustrierung einer Fernsehfilm-Szene, in der ein Ostberliner Hof-Fest mit einer echten Punkband belebt werden sollte. Kurz, der Erfolg kam zwar leise, aber er kam - da löste sich die Band auf, um sich einige Monate später wiederzugründen. Wir sprachen mit Key Pankonin (voc, git), Frank "Tschaka" Schacker (bg, voc) und dem schweigsamen Boxer (dr) über die alte und neue Ichfunktion.

Von euch hat man lange nichts gehört...
...wir haben im August '91 Aufnahmen für 'ne LP gemacht, dann noch ein paar Konzerte drangehangen, und dann gab es Streß in der Band. Im November gab es das letzte Konzert.
Ihr habt euch privat nicht mehr verstanden?
Ne, das ist zu einfach, privat ist schon alles okay gewesen.





>>>

Neu Anfang Diskografie Lieder Musik Interview Kontakt Verweise Memory